Wurfplanung 2022

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:-)

Wir planen für 2022 einen Frühjahr- Sommerwurf mit unserer Isy!

Wir waren am 28.01. bei Deckrüde Forrest , die Beiden haben sich super verstanden und wir sind guter Hoffnung auf Foxredwelpen Ende März ! :-)

Forrest ein Traum in Foxred

Forrest unser wunderschöner Deckrüde!

Forrest und Isy

Für alle die wissen möchten was jetzt in Isy’s Bäuchlein passiert bzw. wie sich die Welpen entwickeln, unten der Trächtigkeitskalender.

page1image63587760

Trächtigkeitskalender

Vater: Young Red Love Forrrest von Isininga

Mutter: Amy Pippa von den Beverauen

Züchter: Angela Schaller

1. Woche

Für den Fall, dass Ihre Hündin Medikamente nehmen muss, gehen Sie bitte zum Tierarzt und besprechen Sie die Medikamentenvergabe bevor Sie dem Tier ein Medikament verabreichen. Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden. Bitte keine Insektizide benutzen oder Impfungen mit lebend Stoffen verabreichen.

Fr, 28.01.2022

Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Sa, 29.01.2022

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std).

Sa, 29.01.2022 bis
So, 30.01.2022

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

So, 30.01.2022 bis
Mo, 31.01.2022

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern). Mo, 31.01.2022

bis
Mi, 02.02.2022

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.

2. Woche

Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1.

Fr, 04.02.2022 bis
Di, 08.02.2022

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Di, 08.02.2022 bis
Do, 10.02.2022

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

3.Woche

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Füttern Sie kleine Mahlzeiten mehrmals am Tag, um gegen die morgendliche Übelkeit zu helfen. Falls die morgendliche Übelkeit anhält, kann der Tierarzt ein Mittel verschreiben, um die Gebärmutter zu beruhigen. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

Fr, 11.02.2022 bis
Fr, 18.02.2022

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

4. Woche

Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden. Besprechen Sie mögliche Risiken einer solchen Untersuchung mit dem Tierarzt.

Do, 17.02.2022 bis

Do, 24.02.2022

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Di, 22.02.2022 bis
Sa, 26.02.2022

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

5.Woche

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Fr, 25.02.2022
Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln. Do, 03.03.2022

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

6. Woche

Machen Sie die Hündin mit der Welpenbox vertraut. Lassen Sie sie dort schlafen. Erhöhen Sie die Anzahl der Mahlzeiten und behalten Sie ihr Gewicht im Auge.

7. Woche

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar. Ab der 7. Woche messen Sie der Hündin einmal täglich rektal die Temperatur und notieren diese Werte.

So, 13.03.2022
Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch

noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

8. Woche

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

Mi, 16.03.2022 bis
Do, 24.03.2022

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren “Nestbau” zu geben.

Fr, 18.03.2022

Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

Fr, 18.03.2022 bis
Sa, 02.04.2022

Säubern Sie Bauch und Schambereich mit warmem Wasser. Kürzen Sie das Haar rund um die Zitzen, um den Welpen den Zugang zu erleichtern.

9. Woche

Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

Mo, 28.03.2022 bis
Do, 31.03.2022

Die Hündin wird ruhelos und beginnt ‘Nestbau’ Verhalten zu zeigen. Di, 29.03.2022

Messen Sie nun morgens und abends die Temperatur der Hündin. Die normale Temperatur schwankt je nach Rasse und Alter der Hündin zwischen 37,5 und 39,4 Grad Celsius. Gerade wegen der großen Schwankungsbreite ist es wichtig, die normale Körpertemperatur zu kennen (Messungen 7. Woche). Wenn die Temparatur um ca. 1,5 bis 2 Grad Celsius fällt, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6- 24 Stunden geboren.

Mi, 30.03.2022

Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.

Do, 31.03.2022

Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Beobachten Sie Ihre Hündin vor allem bei Verspätungen sehr genau. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.

www.welpen.de

Unsere traumhaft schöne Foxredhündin 'Isy' !

Unsere Wurfplanung für 2021 ist abgeschlossen ,unser nächster Wurf wird erst 2022 oder 2023 erwartet!

Wir freuen uns auf ganz süße Labradorwelpen in braun , schwarz und gelb, um den 10. Juni :-)

Für Juni 2021 planen wir einen Chocolate -Wurf mit Sunny!

In ca. 3 Wochen werden unseren kleinen Foxredwelpen geboren! :-)

Wir hoffen auf wunderschöne Foxredwelpen , um den 11. Juni 2020!

Eine Welpenliste wird schon geführt, bei Interesse an einem Welpen gerne anrufen unter 01729755605 ! Da gibt es dann auch mehr Fotos und Videos von unserer Isy und Forrest!

Die Mutter des Wurfes wird unsere wunderschöne Foxredhündin Isy, der Vater Young RedLove Forrest von Isininga!

Isy und Forrest ein Traumpaar in dark foxred! :-)

Hier ein paar Fotos von unserer Isy ( Amy Pippa von den Beverauen )

Unsere Traumhündin Isy! :-)

Wir erwarten so um den 6.- 8. Mai zuckersüße Welpen !

In den Farben braun , schwarz und eventuell gelb!

Choco hat Kiara am 8. und 10. März gedeckt :-)

Im Trächtigkeitstagebuch könnt ihr die Entwicklung unserer Welpen mitverfolgen!

Am 8.4. ist der erste Ultraschalltermin, dann wissen wir es sicher !

Im Mai 2019 erwarten wir den ersten Wurf von Kiara!

Wir freuen uns auf wunderschöne Welpen von Kiara und Choco! :-)


Wir erwarten zum ersten Mal einen dreifarbigen Wurf und freuen uns riesig auf die Welpen!

Kiara als Welpe :-)

Hier unsere wunderschöne Junghündin Kiara

Kiara unser schwarzer Panther

Kiara mit einem halben Jahr und Isy 4 Monate alt :-)

Klara und Isy

Hier der von uns für Kiara ausgewählte Rüde , er ist ein Traum von einem Rüden!

Wir erwarten Welpen um den 12. Juni 2018 :-)

Mehr Infos zu dem geplanten Wurf unter Handy 01729755605!

Wir freuen uns riesig auf den 1. Wurf von Kappo und unserer Sunny :-)

Ein estes Foto von einem Kappo und Sunny Baby ;-)

So werden die Welpen aussehen , lackschwarz und dunkel foxred!

Kiara und Isy !

Im Jahr 2018 planen wir nur einen Wurf!

Wir erwarten um den 30. Mai Welpen! :-)

Am 18. Mai gehe ich mit Sunny zum Ultraschall und bin schon riesig gespannt, eventuell erwarten wir ihren 1. Wurf so um den 20.06. ! :-)

Neues über Benjas Trächtigkeit gibt es in Sina’s Trächtigkeitstagebuch!

Wir freuen uns auf Welpen von unserer Benja , Ende Mai! :-)

Hier ein erstes Foto von einem kleinen Schokobärchen!

Ein erstes Foto von einem kleinen Schokobärchen, am 29. Trächtigkeitstag!

In der dunklen Blase im oberen Drittel des Fotos , sieht man den kleinen Embryo!

Endlich ist unsere süße Sunny läufig! :-)


So um den 20.06. erwarten wir einen Wurf mit schwarzen und blondenWelpen, wenn alles klappt , wie wir uns das wünschen!

Das ist der Papa von Sunnys erstem Wurf, wenn es geklappt hat! Er ist Multichampion, kerngesund und vom Wesen her einfach ein Traumland!

Deckrüde Omaha (Luc) of Mustang Valley!

Benja wurde am 29. und 31. März von Bolt gedeckt!

Wir freuen uns auf Schokobärchen Ende Mai!

Unser Nesthäkchen "Benja vom Tannbachtal" 6 Wochen alt!

Das ist unser Deckrüde “Bolt”!

Das ist Bolt unser Deckrüde!

Wir erwarten Ende Mai / Anfang Juni kleine Schokobärchen!

Unser nächster Wurf ist für Frühjahr oder Sommer 2017 geplant!

Wir gratulieren unserem D-Wurf ganz herzlich zum 4. Geburtstag!

Unser Deckrüde, für 2017, wird “Xenon Red Alabama Star von der Holzmühle”!

Unseren nächsten Wurf wird es im Sommer 2017 geben! Wir planen den ersten Wurf mit unserem Nesthäkchen “Sunny”da sie gelb trägt , wird es diesmal wahrscheinlich ein Wurf mit foxredfarbenen und schwarzen Welpen werden!

Mit unserem I-Wurf , geplant für Anfang Juni, ist unsere Wurfplanung 2016 abgeschlossen!

Jetzt wissen wir es genau, Benja bekommt Anfang Juni 2016 Welpen!

Wir hoffen, Anfang Juni, auf süße Schokobärchen !

Bitte alle schön weiter die Daumen drücken, bald haben wir Gewissheit!

Wir hoffen, Anfang Juni, auf süße Schokobärchen !

Unsere Benja wurde völlig problemlos am 04. und 06. April gedeckt!

News und Infos zu Benjas Trächtigkeit gibt unter Sinas Trächtigkeitstagebuch!

Der Papa unserer geplanten Welpen “Bolt Chocolat z Kladenskych zahrad!

Satt und zufrieden, mit etwas Welpenmilch auf dem Näschen!

Unser Nesthäkchen "Benja vom Tannbachtal" 6 Wochen alt!

Unsere Benja wurde völlig problemlos am 04. und 06. April gedeckt!

01. April 2016

Wir fahren am 04.04. und 06.04. mit Benja zum Decken !

Unser Deckrüde für den geplanten Wurf!

Bolt Chocolat z Kladenskych zahrad

23. März 2016

Heute endlich die langersehnten Neuigkeiten!!!

Benja ist läufig! :-)

Wir freuen uns sehr und wenn alles so klappt, wie wir uns das wünschen, haben wir um das 1. Juniwochenende süße kleine Schokobärchen!

Wir warten auf Benjas Läufigkeit und hoffen das sie bald Frühlingsgefühle bekommt!

Unseren nächsten Wurf Schokobärchen planen wir fürs Frühjahr 2016!

Unsere süße Sunny, 5 Wochen alt!:-)

Wir freuen uns riesig, auf süße kleine Schokobärchen , Mitte Juni!

Unsere Sina ist nun endlich läufig und wir hoffen auf süße Schokobärchen Anfang Juni!

Unser G-Wurf planen wir für April oder Mai !

Wir freuen uns auf unseren nächsten Wurf im April / Mai 2015 hoffen, dass unsere süße “Sina” bald läufig wird und wir uns auf viele süße Schokobärchen freuen können!!!

Neuigkeiten gibt sofort auf unserer Webseite!

Wir waren gestern zum Ultraschall mit unserer süßen Benja und dürfen uns nun auf wunderschöne, kerngesunde und kräftige kleine Schokobärchen um den 31.05., 01.06. oder 02.06.2014 freuen! Alle freuen sich schon sehr darauf, dass es dann wieder sehr lebendig in der Wurfkiste wird und Benja weiterhin eine schöne Trächtigkeit und unkomplizierte Geburt hat!

Juhuuuu, wir bekommen mindestens 6 bestimmt aber mehr Schokobärchen von unserer “Sina”!

Wir freuen uns auf unseren F-Wurf um den 20. November!

Wir freuen uns auf unseren F-Wurf um den 20. November!

Unsere “Sina” wurde am 24. u. 25. September erfolgreich und ohne Probleme von “Chester” ( Gismar vom Mühlhiasl ), dem Papa unseres A-u. C-Wurfes, gedeckt. Nun heißt es sich 4 Wochen
gedulden, bis wir wissen ob und auf wieviele kleine Schokobärchen wir uns freuen dürfen.

Das ist der Papa unseres A-, C-u. hoffentlich F-Wurfs!

Unser E-Wurf!

Benja mit ihren E-chen 4 Tage alt!

Unser E-Wurf wurde am 11.06.2013 gesund und munter geboren! Wir freuen uns riesig über 8 Rüden und 3 Hündinnen, alle sehr kräftig, kerngesund und wunderschön!

Unser nächster Wurf, mit unserer Hündin “Sina” ist für Herbst 2013 geplant!

Juhuuuuuu wir erwarten um den 10. Juni Welpen!

Unsere Benja bekommt mindestens 8 Schokobärchen und wir freuen uns riesig!

Unsere Welpen sind 3 x entwurmt, 5-fach geimpft, gechippt und haben einen EU-Impfpass sowie beste Papiere.

Ein Welpe aus meiner Zucht kostet 1000,- € und wird bestens geprägt und sozialisiert nur in beste Hände abgegeben.

Die kleinen Bärchen wachsen in der Wohnung mit vollem Familienanschluss auf und nicht in Zwingern, Hinterhöfen oder Kellerräumen, sie werden rund um die Uhr liebevoll aufgezogen und betreut, um ihnen die bestmöglichen Startbedingungen in ein wunderschönes langes Hundeleben zu bieten.

Am 10.05. haben wir unseren Ultraschalltermin!

Bitte alle kräftig die Daumen drücken, wir hoffen und wünschen uns ein positives Ergebnis!;-)

Der süße Diamond Cooper 15 Wochen alt!:-)

Am 13.04. waren wir sicherheitshalber nochmal zum Nachdecken!

Es hat alles ohne Probleme funktioniert, nun hoffen u. freuen wir uns auf süße Schokies Anfang Juni!:-)

Unsere “Süße” wurde am 11.04. erfolgreich von “Mola” gedeckt!:-)

Wir freuen uns nun auf wunderschöne Schokobärchen Anfang Juni!

Leider müssen wir uns aber noch knapp 4 Wochen gedulden, bis wir es durch die Ultraschalluntersuchung genau wissen.

Mai / Juni 2013

Es werden wahrscheinlich Ende Mai/ Anfang Juni bei uns Welpen geboren! :-) Wir hoffen ganz sehr, dass es diesmal klappt.

Die kleinen Schokobärchen können dann Ende Juli /Anfang  August zu ihren neuen Familie umziehen.

Benja 7 Wochen alt u. zuckersüß!

Leider hat Sina höchstwahrscheinlich nicht aufgenommen und so müssen wir noch etwas auf unseren E-Wurf warten!

Es wird dann erst im Sommer oder Herbst wieder Welpen geben!:-(

Am 28.01.2013 wurde unsere “Sina” erfolgreich von

“Delight Ful Sun Rise Blue of Blues” ( Mola ) gedeckt!

Wir hoffen nun auf wunderschöne schokobraune Welpen zum Osterfest!

Eine Welpenliste wird bereits geführt!

Diese kleinen Osterwelpen können dann Ende Mai / Anfang Juni zu ihren neuen Familien ziehen.

Mola ist der auch der Deckrüde unseres D-Wurfs! Viele tolle Fotos von Mola sind auf dieser Seite weiter unten!

Unser D-chen “Dala Emmy vom Tannbachtal”!

Emmy 8 Wochen alt!

Emmy ganz vorn!

Die Süße ganz brav!

Unser E-Wurf ist nun für Anfang April 2013 geplant!

Eine Welpenliste wird schon geführt!

Für Sommer 2013 planen wir unseren nächsten Wurf!

Unsere Wurfplanung für 2012 ist mit unserer “Schoko-Elf” abgeschlossen!

Krönender Abschluß mit "Benjas" Fußballmannschaft!

Unser Nesthäkchen "Benja vom Tannbachtal"

Am 24.09. wurde unsere “Benja” von “Delight Ful Sun Rise Blue of Blues” ( Mola ) gedeckt!

Die Beiden haben sich sofort auf Anhieb verstanden und wir hoffen nun auf wunderschöne schokobraune Welpen um den 24. November!

Benja wurde  untersucht und ist, zu unserer großen Freude, frei von allen beim Labrador vorkommenden Erbkrankheiten:

HD/ED, PL, PRA-Gen., allen erbl. Augenkrankheiten (durch ihre Eltern), EIC, HMLR! Außerdem ist sie reinerbig braun!

Auf allen besuchten Ausstellungen erhielt unsere Kleine nur höchste Bewertungen und bekam schon ihr 1. Championat

(Jüngstenchampion)!

Benja 7 Wochen alt u. zuckersüß!

Mola ist ein traumhaft schöner, kerngesunder u. charakterfester Rüde!

Er  ist ebenfalls frei von HD/ED, PL, PRA-Gen., allen erbl. Augenkrankheiten, EIC, HMLR u. HM!

Auf Ausstellungen erhielt er jeweils nur Höchstbewertungen u. hervorragende Richterurteile.

Mola als Welpe mit 3 Monaten!

Mola ein herrlich kompakter muskulöser u. durchtrainierter Labradorrüde!

Delight Ful Sun Rise Blue of Blues ( Mola )

Deckrüde "Mola"

Die Beiden haben sich sofort auf Anhieb verstanden und wir hoffen nun auf wunderschöne schokobraune Welpen um den 24. November!

Unser Nesthäkchen “Benja” ist läufig!

Wenn alles klappt erwarten wir, im November,

die ersten Welpen von ihr!

Eine Welpenliste wird bereits geführt!


Unser C-Wurf erblickte am 4. u. 5. Juni das Licht der Welt!

Alle Welpen sind schon vergeben!

A-Wurfwelpe von Sina & Chester 5 Wochen alt!

Am 30. u. 31. März, wurde


unsere “Sina” von “Chester”


gedeckt, wir erwarten


tolle Welpen aus dieser Körzucht-


u. Multichampionsverpaarung!


Diese dunkelschokobraunen Welpen,

unseres Körzucht-C-Wurfs ,

aus vielfacher Champions-,Weltsieger- u.

Europasiegerverpaarung erwarten wir

Ende Mai/Anfang Juni!


Danke, Anneliese und Chester,

für den freundlichen Empfang

und die nette Bewirtung!




28.03.2012

Leider ist Sina noch nicht gedeckt,

da der optimale Termin, laut Test

vom Tierarzt, erst kommendes WE

ist. Wir fahren also erst am WE zum

Decken um sicher zu sein, dass es

mit unserem heißerwarteten C-Wurf

auch klappt und alle ihren süßen Welpen

bekommen!

Die Geburt der C-chen erwarten wir

um den 30. Mai bis 1. oder 2. Juni!

Die Welpen können Ende Juli oder

Anfang August abgegeben werden!

Mutter unseres C-Wurfes wird

unsere Traumhündin”Sina”

Unsere Traumhündin " Sina"

Vater unseres C-Wurfes wird”Chester (Gismar vom Muehlhiasl)”

auch der Vater unseres A-Wurfes!

Traumdeckrüde "Chester"

"Baxter vom Tannbachtal"

B-Welpen "vom Tannbachtal"

Unser Nesthäkchen "Benja vom Tannbachtal" 6 Wochen alt!

Unser nächster Wurf, schokobraune Labradorwelpen


ist für Sommer 2012 geplant!


Eine Welpenliste wird bereits geführt!


Ein Welpe, aus meiner Zucht, kostet


1000,- €, beide Elternteile sind gekört,


die Welpen stammen aus einer


9-fachen Champions-,


mehrfacher Welt-und


Europasiegerverpaarung!


Natürlich wachsen meine Welpen


in der Wohnung auf, werden sehr


gut geprägt und sozialisiert,


nur in allerbeste Hände


abgegeben!


Unsere B-Welpen 7 Wochen alt

Unsere Wurfplanung für 2011


ist mit unserem B-Wurf abgeschlossen!

"Sina" und ihre 10 B-chen!


Wir freuen uns auf unseren


“B-Wurf “Mitte Februar!


Heute, am 12.01.2011, konnten wir die Kleinen “Schokies” endlich zum ersten Mal, auf dem Ultraschallgerät bei unserem Tierarzt, bestaunen, alle sind super vital und altersgemäß entwickelt. Jetzt heißt es  noch, sich bis Mitte Februar gedulden und unsere “Sina” ganz besonders verwöhnen! :-)

“Wir züchten besondere Hunde,


für besondere Menschen,


die so einen tollen Hund zu


schätzen wissen!”


“Alexa” (11 Wochen)  mit Mama “Sina”

Wurfplanung Frühjahr 2011

Aufgrund zahlreicher Nachfrage nach Welpen, da ich leider einige Interessenten enttäuschen musste und meine Hündin ohne irgenwelche Probleme, während einer komplikationslosen Geburt, ihren A-Wurf bekam, plane ich für das Frühjahr 2011 einen B-Wurf mit meiner Hündin “Sina”! Es werden wunderschöne dunkelbraune Welpen vorraussichtlich für Mitte Februar erwartet, Abgabe der kleinen Schokies wäre dann etwa Mitte April, kurz vor dem Osterfest.

Eine Welpenliste wird bereits geführt, sollten Sie ernsthaftes Interesse an einem tollen gesunden sowie bestens geprägten und sozialisierten Welpen, aus meiner Zucht haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder erstmalig per Email und natürlich freue mich auch über einen Eintrag in mein Gästebuch. Ich lege allerdings sehr viel Wert auf persönlichen und möglichst frühen Kontakt zu meinem künftigen Welpeneltern, da ich die Kleinen nur in sehr gute und verantwortungsvolle Hände abgebe, auf keinen Fall gebe ich einen Welpen, in Zwinger- Ketten- oder nur zur Haltung im Freien, ab. Der Labrador würde seelisch und körperlich leiden und verkümmern. Bitte überlegen Sie sich schon im Vorfeld, sehr sorgfältig, ob Sie 10-15 Jahre die Bedürfnisse eines so tollen Tieres erfüllen können und wollen. Der Hund ist kein Spielzeug, er wird sich voll und ganz auf Sie einlassen und möchte sein Leben lang ihr Partner und ein gleichwertiges Familienmitglied sein, sollten Sie sich nicht sicher sein, genau das zu wollen, lassen Sie die Hände davon. Gerne stehe ich Ihnen bei der Entscheidung für oder gegen einen Welpe zur Seite, oder berate Sie eingehend über die Ansprüche sowie Haltungsbedingungen für einen Labrador Retriever aus meiner Zucht. Meine Welpen wachsen im Haus mit vollem Familienanschluss, nicht in Hinterhöfen oder Zwingeranlagen, auf. Preislich orientiere ich mich an guten und sehr guten Züchtern (nicht an Massenzüchtern), somit finde ich einen Preis von 1000,- € für einen Welpen, aus einer Körzucht, als angemessen.

Mit freundlichen Grüßen “Labrador-Körzucht vom Tannbachtal”

Tel.: 037755/2245

Email:  Angela.Schaller@gmx.de